Lastenaufzüge – flexibel, kompakt und unkompliziert zu montieren

Beratung anfordern

Lastenaufzüge

die stillen Helden

Neben unseren Hebebühnen, Privataufzügen und Kleingüteraufzügen können Sie bei uns auch bei hochwertigen Güteraufzüge mit bis zu 1.000 kg Tragekraft (oder mit selbsttragendem Schachtgerüst sogar bis 2000 kg) fachgerecht beraten werden. Da unsere Lastenaufzüge im Baukastenprinzip entwickelt werden, sind wir von paderlift in der Lage, Ihnen flexible und maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Lastentransport anbieten zu können.

Lastenaufzüge übernehmen die wahre Schwerstarbeit, die zum Befördern von umfangreichem und schwerem Material notwendig ist.

Palettenaufzug Paletti Montage und Vertrieb durch paderlift

Lasten-/Güteraufzüge

mit und ohne Personenförderung

Wie die Kleingüteraufzüge sind auch die Lastenaufzüge zum nachträglichen Einbau in bestehende Gebäude bestens geeignet. Wir können bezüglich der Montage von Güteraufzügen auf jahrelange Erfahrung zurückgreifen und sind spezialisiert auf folgende Sonderformen:

  • Klassischer Güteraufzug ohne Personenbeförderung
  • Güteraufzug mit Personenbeförderung

Weiterhin bieten wir, bei Vorhandensein einer Altanlage die Demontage vor der Installation der Neuanlage an. Darüber hinaus verfügen wir über vielfältige Erfahrungen im Bereich der Modernisierung von Güteraufzügen.

Das Leistungspaket der Montage eines Güteraufzugs umfasst die Unterstützung in der Projektvorbereitung, gegebenenfalls die termingerechte Anlieferung, die fachgerechte Montage inklusive Einstellungsarbeiten sowie die abschließende Entsorgung des Verpackungsmaterials.

Zusätzlich bieten wir Ihnen auf Wunsch auch die Durchführung der TÜV Abnahme an.

Unser Lastenaufzüge-Programm

Heavy

Lastenaufzug ohne Begleitperson:
300 – 500 kg
500 – 1.000 kg
1.000 – 2.000 kg

Lastenaufzug Heavy
Hier klicken für weitere Details zum Lastenaufzug Heavy.
Anfrageblatt Heavy

Muli

Lastenaufzug mit Begleitperson:
300 – 500 kg
500 – 1.000 kg
1.000 – 2.000 kg

Lastenaufzug Muli
Hier klicken für weitere Details zum Lastenaufzug mit Begleitperson.
Anfrageblatt Muli

Paletti

Paletten-Aufzug:
1.000 x 1.300 mm
1.000 x 1.400 mm
1.275 x 1.500 mm

Hier klicken für weitere Details zum Paletten-Aufzug.
Anfrageblatt Paletti

Heavy

Beratung anfordern
Anfrageblatt Heavy
Güteraufzug von paderlift quehl ISO-MAX

Lastenaufzüge

Lastenaufzüge ohne Personenbeförderung – Heavy

  • Fahrkorb und Schachttüren verzinkt zur individuellen Farbgebung
  • Selbsttragendes Schachtgerüst oder einfaches Schachtgerüst zum Einbau in einen tragenden Schacht
  • Verzinkt zur individuellen Farbgebung
  • Antrieb mit kompaktem Schneckengetriebe
  • Mikroprozessorsteuerung in 24 Volt Technik
  • Anhol-/Sendesteuerung mit Schlüsselschalter für begrenzten Benutzerkreis
  • Rufquittung, Ankunftssignal und Standortanzeige
  • Diagnosesystem
  • LED Fahrkorbbeleuchtung
  • LED Schachtbeleuchtung
  • vollständige Dokumentation
  • Unsere robusten Lastenaufzüge sind wartungsarm, energiesparend und können aufgrund eines eigenen Schachtgerüstes auch nachträglich überall eingebaut werden.
  • Es ist lediglich ein Deckendurchbruch zur nächsten Etage erforderlich.
  • Es wird durch extrem kompakte Bauweise nur wenig Stellfläche benötigt und der Lastentransport wird zum Kinderspiel.

Heavy-Light

  • Tragkraft 50 – 300 kg
  • Kabine max. 1.000 x 1.000 x 1.200 mm (Breite x Tiefe x Höhe)
  • Kabinenbreite: 400 – 1.000 mm
  • Kabinentiefe: 600 – 1.000 mm
  • Kabinenhöhe: 600 – 1.200 mm
  • Bis zu 3 Beladungsseiten
  • Schachttüren als vertikale Schiebetür oder 1-flg. Drehtür
  • Anordnung der Türen, bodengleich
  • Triebwerksanordnung oben oder seitlich neben dem Schacht
  • Betriebsgeschwindigkeit 0,15 bis 0,4 m/s
  • Mit Fangvorrichtung bei betretbaren Räumen unter dem Schacht
  • Abweichende Fahrkorbmaße auf Anfrage
  • Bis zu 30 Haltestellen
  • Förderhöhe bis 120 m
  • Betriebsgeschwindigkeit bis zu 1 m/s
  • Schachttüren nach EN 81-58 (E120, EW60, EI60/EI90)
  • Schachttüren abschließbar (Kita-Ausführung)
  • kindersicher (abschaltbare Bedientableaus)
  • Fahrkorbabschluss bzw. Ladegutsicherung
  • Frequenzregelung
  • Fahrkorbbeleuchtung
  • Schachtbeleuchtung
  • Automatisch angetriebene, vertikale Schiebetüren
  • Materialien und Oberflächen nach Kundenwunsch
  • Sprechanlagen
  • Wasser-/Staubschutz (IP)
  • Schachtverkleidung aus Stahlblech (in verschiedenen Ausführungen)
  • Sonderlösungen für reduzierte Schachtverhältnisse
  • Weitere Sonderlösungen auf Anfrage

Heavy 300

Lastenaufzug bis 300 kg

  • Lage Antrieb oben oder seitlich möglich
  • Fahrkorbbreite: 600 – 1.000 mm
  • Fahrkorbtiefe: 800 – 1.300 mm
  • Fahrkorbhöhe: 1.200 – 2.000 mm
  • 2 Beladungsseiten, gegenüber möglich
  • Betriebsgeschwindigkeit 0,10 – 0,15 m/s
  • Antrieb über Kette oder Seile
  • Abweichende Fahrkorbmaße auf Anfrage
  • Schachttüren nach EN 81-58 (E120, EW60, EI90)
  • Fahrkorbabschluss bzw. Ladegutsicherung
  • Frequenzregelung
  • Überlastsicherung
  • Materialien und Oberflächen nach Kundenwunsch
  • Sprechanlagen
  • Wasser-/Staubschutz (IP)
  • Sonderlösungen für reduzierte Schachtverhältnisse
  • Weitere Sonderlösungen auf Anfrage
  • Gerüstverkleidung bei selbsttragendem Schachtgerüst
  • Schachtgrubentiefen von nur 200 mm möglich

Heavy 500

Lastenaufzug bis 500 kg

  • Lage Antrieb oben oder seitlich möglich
  • Fahrkorbbreite: 800 – 1.200 mm
  • Fahrkorbtiefe: 1.100 – 1.500 mm
  • Fahrkorbhöhe: 2.000 mm
  • 2 Beladungsseiten, gegenüber möglich
  • Betriebsgeschwindigkeit 0,10 – 0,15 m/s
  • Antrieb über Ketten oder Seile
  • Abweichende Fahrkorbmaße auf Anfrage
  • Schachttüren nach EN 81-58 (E120, EW60, EI90)
  • Fahrkorbabschluss bzw. Ladegutsicherung
  • Frequenzregelung
  • Überlastsicherung
  • Materialien und Oberflächen nach Kundenwunsch
  • Sprechanlagen
  • Wasser-/Staubschutz (IP)
  • Sonderlösungen für reduzierte Schachtverhältnisse
  • Weitere Sonderlösungen auf Anfrage
  • Gerüstverkleidung bei selbsttragendem Schachtgerüst
  • Schachtgrubentiefen von nur 200 mm möglich

Heavy 750

Lastenaufzüge bis 750 kg

  • Lage Antrieb oben oder seitlich möglich
  • Fahrkorbbreite: 1.000 – 1.300 mm
  • Fahrkorbtiefe: 1.300 – 2.000 mm
  • Fahrkorbhöhe: 1.200 – 2.000 mm
  • 2 Beladungsseiten, gegenüber möglich
  • Betriebsgeschwindigkeit 0,10 – 0,15 m/s
  • Antrieb über Ketten oder Seile
  • Abweichende Fahrkorbmaße auf Anfrage
  • Schachttüren nach EN 81-58 (E120, EW60, EI90)
  • Fahrkorbabschluss bzw. Ladegutsicherung
  • Frequenzregelung
  • Überlastsicherung
  • Materialien und Oberflächen nach Kundenwunsch
  • Sprechanlagen
  • Wasser-/Staubschutz (IP)
  • Sonderlösungen für reduzierte Schachtverhältnisse
  • Weitere Sonderlösungen auf Anfrage
  • Gerüstverkleidung bei selbsttragendem Schachtgerüst
  • Schachtgrubentiefen von nur 200 mm möglich

Heavy 1000

Lastenaufzüge bis 1.000 kg

  • Lage Antrieb oben oder seitlich möglich
  • Fahrkorbbreite: 1.000 – 1.300 mm
  • Fahrkorbtiefe: 1.300 – 2.000 mm
  • Fahrkorbhöhe: 1.800 – 2.000 mm
  • 2 Beladungsseiten, gegenüber möglich
  • Betriebsgeschwindigkeit 0,10 – 0,15 m/s
  • Antrieb über Ketten oder Seile
  • Abweichende Fahrkorbmaße auf Anfrage
  • Schachttüren nach EN 81-58 (E120, EW60, EI90)
  • Fahrkorbabschluss bzw. Ladegutsicherung
  • Frequenzregelung
  • Überlastsicherung
  • Materialien und Oberflächen nach Kundenwunsch
  • Sprechanlagen
  • Wasser-/Staubschutz (IP)
  • Sonderlösungen für reduzierte Schachtverhältnisse
  • Weitere Sonderlösungen auf Anfrage
  • Gerüstverkleidung bei selbsttragendem Schachtgerüst
  • Schachtgrubentiefen von nur 200 mm möglich

Heavy 2000

Lastenaufzüge bis 2.000 kg

  • nur mit selbsttragendem Schachtgerüst
  • Lage Antrieb oben
  • Fahrkorbbreite: 1.000 – 2.000 mm
  • Fahrkorbtiefe: 1.500 – 2.000 mm
  • Fahrkorbhöhe: 1.800 – 2.000 mm
  • Betriebsgeschwindigkeit 0,15 m/s frequenzgeregelt
  • Antrieb über 2 x Rollenkette
  • Leistung max. 5,5 kW
  • Abweichende Fahrkorbmaße auf Anfrage
  • Schachttüren nach EN 81-58 (E120, EW60, EI90)
  • Fahrkorbabschluss bzw. Ladegutsicherung
  • Frequenzregelung
  • Überlastsicherung
  • Materialien und Oberflächen nach Kundenwunsch
  • Sprechanlagen
  • Wasser-/Staubschutz (IP)
  • Sonderlösungen für reduzierte Schachtverhältnisse
  • Weitere Sonderlösungen auf Anfrage
  • Gerüstverkleidung bei selbsttragendem Schachtgerüst
  • Schachtgrubentiefen von nur 200 mm möglich

Muli

Beratung anfordern
Anfrageblatt Muli
Güteraufzug von paderlift quehl ISO-MAX

Lastenaufzug mit Personenbeförderung – Muli

Lastenaufzüge mit Begleitperson basieren weitgehend auf den klassischen Lastenaufzügen und bieten als Zusatz die Möglichkeit zum Transport von einer eingewiesenen Begleitperson.

Alle Güteraufzüge mit Begleitperson sind baumustergeprüft und werden auf Basis der aktuellen Maschinenrichtlinie 2006/42/EG in Verbindung mit der harmonisierten Norm für Güteraufzüge EN 81-31 gefertigt.

  • Fahrkorb und Schachttüren verzinkt zur individuellen Farbgebung
  • Selbsttragendes Schachtgerüst verzinkt zur individuellen Farbgebung
  • Antrieb mit kompaktem, wartungsfreiem Schneckengetriebe
  • SPS-Steuerung in 24 Volt Technik
  • Anhol-/Sendesteuerung mit Schlüsselschalter für begrenzten Benutzerkreis
  • Innensteuerung als Totmannsteuerung aktiviert durch Schlüsselschalter
  • Rufquittung, Ankunftssignal und Standortanzeige
  • Diagnosesystem
  • LED Fahrkorbbeleuchtung mit integrierter Notbeleuchtung
  • Fahrbahnverblechung
  • Lichtgitter im Fahrkorbzugang
  • LED Schachtbeleuchtung
  • Vollständige Dokumentation in deutscher Sprache

Der Lastenaufzug mit Personenbeförderung bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Korrosionsgeschützt
  • Selbsttragendes, verzinktes Schachtgerüst
  • Schachtgrube nur 200 mm tief
  • Maschinenraumloser Aufzug
  • Betretbare Räume unter dem Schacht möglich
  • Blechverkleidung des Schachtgerüstes lieferbar (ohne Brandschutz)
  • Platzsparender Einbau durch eine kompakte Konstruktion
  • Kein Mauerschacht erforderlich
  • Der Aufzug ist nach der EU-Maschinenrichtlinie gebaut
  • Tragkraft 500- 2.000 kg
  • Bis zu 2 Zugangsseiten
  • Förderhöhe bis 12,0 m
  • Schachttüren als 1- oder 2-flügelige Drehtür sowie die Kombination der Türarten
  • Triebwerksanordnung oben oder seitlich neben dem Schacht
  • Betriebsgeschwindigkeit bis 0,15 m/s
  • Mit Fangvorrichtung bei betretbaren Räumen unter dem Schacht
  • Gerüstverkleidung
  • Vorbereitung für ein 2-Wege-Notrufsystem
  • Frequenzregelung
  • Überlastsicherung
  • Materialien und Oberflächen nach Kundenwunsch
  • Sonderlösungen für reduzierte Schachtverhältnisse
  • Weitere Sonderlösungen auf Anfrage

Muli 500

Lastenaufzug mit Personenbeförderung bis 500 kg

  • Lage Antrieb oben oder seitlich möglich
  • Fahrkorbbreite: 800 – 1.200 mm
  • Fahrkorbtiefe: 1.100 – 1.500 mm
  • Fahrkorbhöhe: 2.000 mm
  • 2 Beladungsseiten, gegenüber möglich
  • Betriebsgeschwindigkeit 0,10 – 0,15 m/s
  • Antrieb über Ketten oder Seile
  • Abweichende Fahrkorbmaße auf Anfrage
  • Schachttüren nach EN 81-58 (E120, EW60, EI90)
  • Frequenzregelung
  • Überlastsicherung
  • Materialien und Oberflächen nach Kundenwunsch
  • Sprechanlagen
  • Wasser-/Staubschutz (IP)
  • Gerüstverkleidung bei selbsttragendem Schachtgerüst
  • Vorbereitung für ein Zwei-Wege-Notrufsystem
  • Sonderlösungen für reduzierte Schachtverhältnisse
  • Weitere Sonderlösungen auf Anfrage

Muli 750

Lastenaufzug mit Personenbeförderung bis 750 kg

  • Lage Antrieb oben oder seitlich möglich
  • Fahrkorbbreite: 1.000 – 1.500 mm
  • Fahrkorbtiefe: 1.300 – 2.000 mm
  • Fahrkorbhöhe: 2.000 mm
  • 2 Beladungsseiten, gegenüber möglich
  • Betriebsgeschwindigkeit 0,10 – 0,15 m/s
  • Antrieb über Ketten oder Seile
  • Abweichende Fahrkorbmaße auf Anfrage
  • Frequenzregelung
  • Überlastsicherung
  • Materialien und Oberflächen nach Kundenwunsch
  • Sprechanlagen
  • Wasser-/Staubschutz (IP)
  • Gerüstverkleidung bei selbsttragendem Schachtgerüst
  • Vorbereitung für ein Zwei-Wege-Notrufsystem
  • Sonderlösungen für reduzierte Schachtverhältnisse
  • Weitere Sonderlösungen auf Anfrage

Muli 1000

Lastenaufzug mit Personenbeförderung bis 1000 kg

  • Lage Antrieb oben oder seitlich möglich
  • Fahrkorbbreite: 1.000 – 1.300 mm
  • Fahrkorbtiefe: 1.300 – 1.700 mm
  • Fahrkorbhöhe: 2.000 mm
  • 2 Beladungsseiten, gegenüber möglich
  • Betriebsgeschwindigkeit 0,10 – 0,15 m/s
  • Antrieb über Ketten oder Seile
  • Abweichende Fahrkorbmaße auf Anfrage
  • Frequenzregelung
  • Überlastsicherung
  • Materialien und Oberflächen nach Kundenwunsch
  • Sprechanlagen
  • Wasser-/Staubschutz (IP)
  • Gerüstverkleidung bei selbsttragendem Schachtgerüst
  • Vorbereitung für ein Zwei-Wege-Notrufsystem
  • Sonderlösungen für reduzierte Schachtverhältnisse
  • Weitere Sonderlösungen auf Anfrage

Muli 2000

Lastenaufzug mit Personenbeförderung bis 2000 kg

  • Lage Antrieb oben
  • Fahrkorbbreite: 1.000 – 2.000 mm
  • Fahrkorbtiefe: 1.500 – 2.000 mm
  • Fahrkorbhöhe: 2.000 mm
  • 2 Beladungsseiten, gegenüber möglich
  • Betriebsgeschwindigkeit 0,15 m/s frequenzgeregelt
  • Antrieb über Ketten
  • Abweichende Fahrkorbmaße auf Anfrage
  • Überlastsicherung
  • Materialien und Oberflächen nach Kundenwunsch
  • Sprechanlagen
  • Wasser-/Staubschutz (IP)
  • Gerüstverkleidung bei selbsttragendem Schachtgerüst
  • Vorbereitung für ein Zwei-Wege-Notrufsystem
  • Sonderlösungen für reduzierte Schachtverhältnisse
  • Weitere Sonderlösungen auf Anfrage

Paletti

Beratung anfordern
Anfrageblatt Paletti
Güteraufzug von paderlift quehl ISO-MAX

Palettenaufzüge – Paletti

Der Palettenaufzug ist ein Güteraufzug mit drei festen Grundflächen:

  • 1.000 mm x 1.300 mm x 1.200 mm (BxTxH) mit einer Tragkraft von 300 kg
  • 1.000 mm x 1.400 mm (BxT) mit einer Tragkraft von 300 bis 1.000 kg
  • 1.275 mm x 1.500 mm (BxT) mit einer Tragkraft von 750 oder 1000 kg

bei denen zwischen Fahrkorbhöhen von 1.200 bis 2.000 mm gewählt werden kann.

  • Fahrkorb und Schachttüren verzinkt zur individuellen Farbgebung
  • Selbsttragendes Schachtgerüst oder Schachtgerüst zum Einbau in einen tragenden Schacht
  • Verzinkt zur individuellen Farbgebung
  • Antrieb mit wartungsfreiem, kompaktem Schneckengetriebe
  • Mikroprozessorsteuerung in 24 Volt Technik
  • Anhol-/Sendesteuerung mit Schlüsselschalter für begrenzten Benutzerkreis
  • Rufquittung, Ankunftssignal und Standortanzeige
  • Diagnosesystem
  • vollständige Dokumentation

Gegenüber einem konventionellen Lastenaufzug bietet der Palettenaufzug wesentliche Vorteile und Einsparungen:

  • Korrosionsgeschützt
  • Selbsttragendes, verzinktes Schachtgerüst
  • Schachtgrube nur 200 mm tief
  • Maschinenraumloser Aufzug
  • Betretbare Räume unter dem Schacht sind möglich
  • Leicht zu montierende Verkleidung des Schachtgerüstes aus Blech lieferbar (bei Tragkraft 750/1000 kg – ohne Brandschutz)
  • Platzsparender Einbau durch eine kompakte Konstruktion
  • Der Aufzug ist nach der EU-Maschinenrichtlinie gebaut und hat eine Konformitätsaussage des TÜV Hannover/Sachsen-Anhalt

paderlift Partner

Zu unseren Partnern zählen namhafte Aufzughersteller wie Aritco Homelifts, BKG, liftup, Herkules liftwerk und Metallschneider.

Aritco Home lifts Logo - Ein Partner von paderlift quehl
BKG ein Partner der paderlift GmbH
liftup-Aufzüge-ein Partner von paderlift quehl Salzkotten
herkules liftwerk - Ein Partner von paderlift-quehl
Metallschneider - ein Hersteller für Aufzüge und Partner von paderlift quehl